Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna

  • Kraunamos nuotraukos
    340
    Šią prekę turime sandėlyje.
    Į krepšelį 
    Fynn
    Leidykla
    FISCHER TASCHENBUCH
    Metai
    2004
    Būklė
    GERA
    Įrišimas
    SU DEDIKACIJA MINKST
    Formatas
    12,5x19
    ISBN
    3596148030
    Puslapių
    172
  • Der 19-jahrige Fynn liest die vierjährige Anna in den 1930er-Jahren in den Londonder Docks auf. Sie ist von zu Hause ausgerissen, weil sie vermutlich von jemandem geschlagen wurde. Fynn nimmt Anna bei sich auf, und über die nächsten dreieinhalb Jahre - bis zu Annas Unfalltod - entsteht eine tiefe Freundschaft. In dieser Zeit erforschen und erfahren die beiden mehr als viele Menschen im ganzen Leben. Denn Anna nimmt nichts hin, bloß weil es so ist, wie es ist. Anna weiß, was das wirklich ist: Gott und die Welt, Menschen und Liebe, Lachen, Angst, Freude und Trauer. Anna entlarvt vieles, was die großen Leute so reden, als Gewäsch. Anna hat den Röntgenblick für falsche Gefühle. Anna bohrt bis auf jeden Grund. Anna liebt einfach alles. Und alle lieben Anna.
    Fynn